Über Globe Willow Trees

Startseite hacks: Pflanzen, Blumen & Kräuter, Bäume (June 2018)

Globe Willow-Bäume (Salix matsudana 'Navajo') sind große Laubbäume mit einem kugelförmigen Baldachin. Sie sind in Ostasien heimisch.

Globe Willow-Bäume stammen aus Ostasien.

Beschreibung

Eine Kugelweide hat eine runde Form.

Die aufrechten Zweige mit kleineren herabhängenden Gliedmaßen geben Globe Willows ihre runde Form. Hellgrüne Blätter erscheinen im frühen Frühling und werden im Sommer dunkler grün. Herbstlaub ist gelb. Globe Willows werden 30 bis 65 Fuß groß und 40 bis 60 Fuß breit.

Kultur

Globe Willows sollte im Spätsommer beschnitten werden.

Globe Willows wachsen in den USDA-Zonen 5 bis 9 im Halbschatten bis zur vollen Sonne. Sie sollten im Spätsommer oder Herbst beschnitten werden.

Vorteile

Kugelweiden sind langlebige Bäume.

Kugelweiden sind schnell wachsende und langlebige Bäume. Sie wachsen in einer Vielzahl von Böden, von trocken bis nass. Neue Bäume können aus Samen oder Stecklingen gezogen werden.

Nachteile

Gliedmaßen und Äste von Globe Willows brechen leicht.

Die Zweige und Zweige von Globe Willows sind spröde und brechen leicht. Die Bäume haben invasive Wurzelsysteme, die es anderen Pflanzen schwer machen, unter ihnen zu wachsen. Sie sollten nicht in der Nähe von unterirdischen Abwasserleitungen, Wasserleitungen, Kabeln oder Drähten gepflanzt werden.

Krankheiten und Schädlinge

Kugelweiden sind anfällig für Schädlinge wie Raupen.

Der Schleimfluss, eine verbreitete Krankheit von Globe Willows, ist unansehnlich und hat einen schlechten Geruch, ist aber für den Baum nicht tödlich. Spritzer Fluss, eine andere häufige Krankheit, greift nur Globe Willows an und ist tödlich. Infizierte Bäume sollten entfernt und zerstört werden. Kugelweiden sind anfällig für zahlreiche Schädlinge wie Blattläuse, Käfer, Raupen, Milben und Schildläuse.

Designer Informativ: Startseite hacks

Senden Sie Ihren Kommentar