9 Ideen, die dir helfen, harte "Dead Zone" Spaces zu gestalten

Design: (June 2018)

Ein Haus zu dekorieren ist nie einfach, aber die Herausforderung wird noch schwieriger, wenn man bedenkt, wie viele "tote Zonen" es in Ihrem Raum gibt. Von der käfigartigen Ecke unter Ihrer Treppe bis zur leeren Wand über einem Wohnzimmer-Bücherregal können diese Bereiche Stil-Dilemmata schaffen, die normalerweise keine einfachen Antworten enthalten - bis jetzt. Wir haben neun Ideen für all diese schwer zu dekorierenden Orte zusammengestellt, die diese ansonsten leeren Räume in stilvolle und funktionale Ergänzungen verwandeln. Bald wird jeder Zoll Ihrer Adresse wie ein zusammenhängender Teil Ihres Designs aussehen.

Verwandeln Sie Ihre Treppe in eine Bibliothek

Verwandle ein leeres Treppenhaus in einen kühlen Übergangsraum, indem du es mit einem horizontalen Bücherregal und auffälligen Kunstwerken ausrüstest. Das schwimmende Bücherregal in diesem Haus, das auf The Design Files gezeigt wird, lässt den Bereich größer aussehen, indem der Boden darunter freigelegt wird.

Machen Sie Ihr Treppenhaus zu einem kleinen Home Office

Dieses moderne Haus, das in der dänischen Publikation ALT vorgestellt wird, nutzt die übersehene Ecke unter der Treppe als einladenden Arbeitsplatz. Da der Schreibtisch vom Hauptwohnbereich aus sichtbar ist, sollten Sie die Dinge sauber halten - suchen Sie nach etwas mit einer Schublade, in der Sie Ihre Papiere aufbewahren können, wenn Sie den Tag hinter sich haben.

Integrieren Sie Speicher in die Wand eines Wohnzimmers

Die große leere Wand hinter Ihrem Fernseher kann ein besonders kniffliger Ort zum Stil sein. Eine Lösung? Eine Galeriewand und Stauraum. Füllen Sie den Bereich mit einheitlichen Drucken aus und fügen Sie dann ein einfaches Bücherregal hinzu, das die Farben der Fotos aufnimmt. Dieses Zimmer von Homey Oh My verfügt über das größte Kunstwerk, das leicht hinter dem Fernseher liegt, um es so aussehen zu lassen, als wäre es Teil des Looks.

Füllen Sie eine leere Ecke mit schwimmenden Regalen

Gewinnen Sie ein paar Meter mehr Stauraum und Stil in einer leeren Ecke, indem Sie vertikal gehen. Diese klobigen schwebenden Regale, die auf A Beautiful Mess gesehen werden, sind in der gleichen Farbe wie die Wand gemalt, wodurch diese Details nahtlos ineinander übergehen. Achten Sie darauf, Stücke hinzuzufügen, die zu Ihrer Persönlichkeit sprechen!

Überführen Sie ein Patio-Fenster in eine Pool-Bar

Steigern Sie Ihr Spiel auf der Terrasse, indem Sie eine Arbeitsplatte und ein paar Barhocker an einem Fenster neben der Rückseite Ihres Hauses anbringen, wie in diesem Projekt von Three Birds Renovations. Dieser normalerweise unbenutzte Bereich Ihres Hauses wird schnell zum Mittelpunkt Ihrer Outdoor-Unterhaltung.

Verwenden Sie eine Treppenleiste, um Grün zu präsentieren

Die schmale Kante entlang Ihrer Treppe ist genau die richtige Größe für Ihre Kakteensammlung, wie in diesem bohemischen Traumhaus von The Life Traveller zu sehen ist. Kakteen sind ideal für dieses Aussehen, da sie keine Tonne Wasser, Licht oder Instandhaltung benötigen. Es ist ein einfaches Upgrade!

Fügen Sie am Ende eines Korridors eine Sitzfläche hinzu

Es gibt nie genug Platz am Ende des Flurs, aber es hat immer noch das Potenzial, stilvoll und funktional zu sein. Entscheiden Sie sich für eine schlanke Bank und Lendenkissen in einer Farbe und Druck, die mit dem Rest Ihrer Einrichtung fließt. Dieser von Z Design entworfene Flur nutzt ebenfalls einen Spiegel, um die Umgebung aufzuhellen.

Style einen unbenutzten Dachboden in ein luftiges Schlafzimmer

Anstatt Ihren Dachboden zu benutzen, um eine Reihe von staubigen Kisten zu lagern, verwandeln Sie es in ein zusätzliches Schlafzimmer, in dem Ihre Gäste mehr als glücklich schlafen werden. Machen Sie sich Notizen von dieser luftigen Inspiration von Adventures in Cooking und nutzen Sie die schrulligen Decken dieses Raumes Vorteil: zurückgewonnene Holzbalken verleihen dem Look Wärme und Textur.

Accessorize ganz oben in einem Bücherregal

Es kann schwierig sein, herauszufinden, wie Sie Ihre Bücherregale stylen, wenn zwischen ihnen und der Decke noch viel Platz ist. Glücklicherweise bietet dieses von Emily Henderson entworfene Wohnzimmer eine großartige Lösung, indem es die Oberseite eines Bücherregals als Erweiterung der anderen Regale behandelt. Durch den modernen Mix aus Büchern und Accessoires wird das gesamte Bücherregal größer und das Design erscheint vollständiger.

Designer Informativ: Design

Senden Sie Ihren Kommentar