8 Speicher Ideen für Badezimmer mit Schwimmbecken

Design: (December 2018)

Unser Haus VLOG | Dachbodenausbau | Mein Studio & Büro (Dezember 2018).

Anonim

Eine schwimmende Spüle hat viele Vorteile, nämlich mehr Platz und Stil. Egal wie groß Ihr Platz ist, die Chancen stehen gut, es gibt ein schwimmendes Waschbecken für Sie. (Aber achten Sie darauf, die Spüle nur für den Fall zu messen.) Es ist auffällig, den Sockel oder den Treppenabsatz aufzugeben, damit das Waschbecken nur an der Wand montiert wird. Aber mit der saubereren Illusion von mehr Platz kommt ein Kompromiss: kein versteckter Speicher. Es gibt viele Speicheralternativen zu berücksichtigen, wenn Sie eine schwimmende Spüle in Ihr Badezimmer integrieren.

Schauen Sie sich diese Speicherideen an, um Ihren Platz zu vervollständigen:

1. Erstellen Sie eine dünne Arbeitsplatte.

Wenn Sie nach einer dünnen Ablagefläche ohne Schrank suchen, sollten Sie sich überlegen, wie Sie Ihr eigenes schwimmendes Spülenregal mit Holz aufbauen. Die natürlichen Strukturen des Holzes lassen Ihre Spüle hervorstechen. Mit so viel Aufmerksamkeit müssen Sie möglicherweise eine zusätzliche Reinigung geben. Dieses DIY schwimmende Waschbecken Regal von The Merrythought hält den Raum frei unter der Spüle, während es bei der Lagerung hilft.

2. Fügen Sie unten ein Regal hinzu.

Das Hinzufügen eines kleinen Regals direkt unterhalb der Spüle ist eine Möglichkeit, den Raum zu nutzen, ohne die Offenheit der schwimmenden Spüle aufzuheben.

3. Oder fügen Sie oben ein Regal hinzu.

Wenn Sie ein kleines Regal über Ihrer schwimmenden Spüle wie dieses von Birch and Bird anbringen, können Sie kleinere Probleme mit dem Speicher lösen.

4. Betrachten Sie in der Nähe Regale.

Nehmen Sie den Druck von der Spüle und fügen Sie Lagerregale in der Nähe im Badezimmer Platz für Toilettenartikel und kleine Dekorationsartikel.

5. Nutzen Sie die Vorteile von Einbauten.

Verbessere deine organisatorischen Fähigkeiten und nutze die Vorteile, die mit deinem Zuhause verbunden sind. Wenn es in Ihrem Badezimmer keinen eingebauten Speicher gibt, aber ein wenig Platz bietet, sollten Sie einen eigenen Wäscheschrank bauen. Diese schwimmende Spüle nutzt eingebauten Speicher für Gegenstände, die zuvor unter der Spüle gespeichert worden wären.

6. Machen Sie eine schwimmende Eitelkeit.

Wenn Sie Ihren Wunsch nach einer schwimmenden Spüle nicht mit Ihren Speicherbedürfnissen in Einklang bringen können, sollten Sie Ihre Spüle in eine schwimmende Eitelkeit verwandeln. Es nimmt zwar mehr Platz in Anspruch als eine schwimmende Spüle, aber der freiliegende Boden unter dem Waschtisch lässt sich in Ihrem Badezimmer offener fühlen.

7. Fügen Sie schwimmende Eitelkeiten an anderer Stelle hinzu.

Wenn Sie sowohl das Konzept einer schwimmenden Spüle als auch einer schwebenden Eitelkeit mögen und die beiden nicht kombinieren möchten, sollten Sie beide in separaten Räumen, wie dieses Badezimmer des Showrooms De Padova in Mailand, betrachten.

8. Verwenden Sie ein bewegliches Speichersystem.

Wenn Sie Speicherplatz benötigen, aber nicht sicher sind, ob Sie ihn zu einem festen Bestandteil Ihres Raums machen möchten, sollten Sie einen flexiblen Speicher kaufen, wie in diesem Badezimmer von Carnemark.

Designer Informativ Design