7 Möglichkeiten, ein Zimmer zu erhellen

Design: (December 2018)

KLEINE ZIMMER schön machen | Tipps, Tricks, Hilfen, Ideen | ♥ANNA KAISER♥ (Dezember 2018).

Anonim

Es gibt nichts Schöneres als ein helles, helles Zuhause. Aber wenn Sie in einer Wohnung im ersten Stock oder in einem Haus leben, das nicht viel natürliches Licht erhält, kann ungehindertes Tageslicht sehr schwer fassbar sein. Nicht jeder hat das Glück, den ganzen Tag Instagram-würdige Beleuchtung zu haben. Sie müssen nicht im Dunkeln leben - folgen Sie diesen sieben Tipps, um Ihren Raum zu beleuchten, und Ihr Zuhause kann sich so leicht und luftig fühlen, wie Sie möchten.

1. Malen Sie Ihren Raum heller, einschließlich der Decke.

Es mag wie ein Kinderspiel scheinen, aber malen Sie Ihren Raum leichter macht den Unterschied. Wenn Ihre Decken mit dunklem Holz verkleidet sind oder einfach nur eine dunklere Farbe haben, zögern Sie nicht, einen weißen Anstrich zu tragen.

2. Fügen Sie Gardinen hinzu.

Vorhänge können eine überraschende Menge an Licht blockieren, selbst wenn sie vollständig geöffnet sind. Gardinen sehen hübsch aus und lösen dieses Problem im Handumdrehen.

3. Installieren Sie leichtere Böden.

Das gleiche Konzept wie die Wände: Aufhellen und erhellen Sie alles, einschließlich Ihrer Böden. Es gibt einige sehr schöne hellgraue und blonde Eiche Optionen da draußen. Sie können entweder Ihre vorhandenen Holzböden aufhellen oder einen neuen Fußboden verlegen.

4. Fügen Sie mehr Beleuchtung hinzu.

Es gibt nicht so viel wie zu viel. Können Lichter, Kronleuchter, Lampen … einfach weg von Leuchtstofflampen bleiben, um den Look weich zu halten. In Räumen, in denen Stehleuchten keine Option sind, improvisieren. Unterschranklampen beispielsweise funktionieren in einer Küche hervorragend.

5. Fügen Sie Spiegel hinzu.

Spiegel geben die Illusion eines größeren Raumes und reflektieren auch das Licht von Ihren Fenstern. Je größer der Spiegel, desto besser. Platziere sie einfach gegenüber deinen Fenstern.

6. Reinigen Sie Ihre Fenster.

Apropos Fenster, wann hast du das letzte Mal deine geputzt? Grimy Windows tut niemandem einen Gefallen und blockiert tatsächlich eine anständige Menge an Licht. Sind Sie nicht sicher, wie Sie sie am besten reinigen können? Essig ist eine einfache und natürliche Lösung.

7. Verschieben Sie Möbel, die Ihre Fenster blockieren.

Auch hier können kleinste Änderungen den größten Unterschied ausmachen. Stellen Sie sicher, dass nicht ein Zentimeter Sonnenlicht durch ein Bett oder Ihre Couch blockiert wird.

Designer Informativ Design