7 Tipps zum Dekorieren mit weißen Edelstahlgeräten

Design: (June 2018)

Im falschen Kontext könnten weiße Edelstahlgeräte als "veraltet" missverstanden werden, aber in Wirklichkeit machen sie ein Comeback in vielen stilvollen, modernen Häusern. Ähnlich wie bei ihren Pendants aus schwarzem Edelstahl liegt die dekorative Herausforderung darin, den richtigen Kontext zu finden. nämlich, fantastisches modernes Dekor zu kultivieren, um sie zu ergänzen. Was auch immer Sie suchen - skandinavische, midcentury oder sogar industrielle - weiße Geräte aus rostfreiem Stahl können eine schöne Begleitung zu Ihrem eleganten Design sein. Wir haben eine Liste von sieben Tipps zusammengestellt, um Ihnen zu zeigen, wie einfach es ist, diesen brandheißen Trend in Ihre hochmoderne Küche zu integrieren.

1. Integriere natürliche Materialien.

Natürliche Materialien sind immer eine zeitlose Option. Eine der größten Abschreckungsfaktoren bei der Auswahl von Geräten aus weißem Edelstahl (oder bei denen, die Sie erben) ist ihre Anfälligkeit, einen Raum steril zu machen. Niemand möchte eine Küche, die sich klinisch oder kalt anfühlt, aber zum Glück gibt es viele Möglichkeiten, die Dinge aufzuwärmen. Unsere bei weitem gemütlichste Designlösung: Integrieren Sie natürliche Elemente und Materialien. Fügen Sie Abwechslung hinzu, nicht nur in Bezug auf Farbe, sondern auch auf die Textur - verwenden Sie Naturstein für Ihre Backsplash, Arbeitsplatten oder Böden; Verwenden Sie unfertiges Holz für eine Shiplap-Akzentwand; Installieren Sie Holzböden, Regale oder Schränke. Darüber hinaus können Sie die Natur mit ein paar Topfpflanzen oder einer Vase mit frischen Blüten einbringen.

2. Accessorize mit kleinen Geräten in kontrastierenden Farben.

Wenn Ihre weißen Edelstahlgeräte sich zu stark anfühlen, versuchen Sie es mit ein paar bunten dekorativen Akzenten und kleineren Geräten, um einen visuellen Kontrast hinzuzufügen. Sie würden über den Unterschied überrascht sein, den ein kleiner Schaumgummigrün-Utensilienhalter oder eine Minze-farbige Küchenmaschine auf die Ästhetik einer Küche machen kann. Es ist auch eine unglaublich vielseitige und unterschwellige Möglichkeit, die Farbpalette in einem Raum zu wechseln, ohne größere Änderungen vornehmen zu müssen. Gehen Sie durch Ihre Schränke und Schränke und suchen Sie nach Metalldosen, Keramikdosen, Vasen - sogar Auflaufformen - in lebhaften Farbtönen, die Sie wiederverwenden können, oder Sie finden immer ein paar preisgünstige Optionen in Ihrem lokalen Secondhand-Laden oder Flohmarkt.

3. Fügen Sie Abwechslung in Ihre einfarbige Farbpalette mit verschiedenen Weißtönen.

Auf den ersten Blick scheint die Idee gleichzeitig redundant und inkongruent zu sein, aber ein Farbschema aus mehreren Weißtönen zu verwenden, um Ihre weißen Geräte aus Edelstahl zu ergänzen, ist eigentlich sehr schlau. Die international anerkannte Farbbehörde Pantone definiert unzählige weiße Farbtöne, aus denen Sie wählen können, um Ihr chromatisches Rätsel zu lösen (oder komplizieren Sie es, je nach Ihrer Perspektive). Unter ihnen sind Weißtöne, die speziell für das Haus- und Innenausbau designt wurden und Sie zum Malen inspirieren werden, oder Sie können sich ein kleines Dessert mit Namen wie "Cannoli Cream", "Coconut Milk" und "Sugar Swizzle" gönnen.

4. Aktualisieren Sie Ihre Hardware.

Schütteln Sie die Dinge, indem Sie kontrastreiche Oberflächen in Ihre Geräte integrieren. Suchen Sie nach Griffen und Hardware, die mit Ihren Geräten kompatibel sind, aber in verschiedenen Farben und Ausführungen erhältlich sind. Probieren Sie eine glänzende, polierte Metalloberfläche (wie Kupfer oder Messing), um Ihren weißen Edelstahlgeräten ein modernes Aussehen zu verleihen. Oder wenn Sie nach einem neuen DIY-Projekt suchen, verwenden Sie kitchensichere Metallic-Lacke, um ein ähnliches Aussehen zu erzielen.

5. Erstellen Sie einen visuellen Kontrast, indem Sie Ihre Schränke streichen.

Der große Vorteil von weißen Edelstahlgeräten ist, dass sie optisch einfach sind, was bedeutet, dass Sie keine Angst haben müssen, kreativ mit den anderen Elementen in Ihrer Küche, wie z. B. Ihren Schränken, zu werden. Dies bietet eine einzigartige Gelegenheit für Sie, ein bisschen Spaß zu haben und Ihre pulsierende Persönlichkeit durchscheinen zu lassen, ohne dass Ihre Geräte die Show stehlen. Also lass das DIY-Paint-Projekt beginnen!

6. Verwenden Sie kräftige Akzentwände, um das Weiß aufzubrechen.

Weiße Edelstahlgeräte bieten Ihnen die kreative Lizenz, mutige Entscheidungen mit Ihrem Bodenbelag oder Ihren Wänden zu treffen. Akzentwände sind eine unterhaltsame Methode, um die optische Einheitlichkeit aufzuheben, die manchmal entsteht, wenn mehrere weiße Edelstahlgeräte in einem Raum aufgestellt werden. Setzen Sie sich mit einer reichen Farbe, einer dynamischen Wandverkleidung oder einem kühnen und schönen Backsplash, wie in dieser charmanten Küche zu sehen, durch.

7. Supersize deine Wandkunst.

Sicher, Kunst aller Größen kann Aufmerksamkeit erregen, aber überdimensionale Kunst verlangt es. Erwägen Sie, Ihre nackten Küchenwände mit einem extra großen Kunstwerk zu füllen, um mit Ihren weißen Geräten zu gehen. Ihr neutraler Farbton bietet die perfekte Kulisse und bringt Ihr Meisterwerk in den Mittelpunkt. Für einen wirklich zusammenhängenden Look, versuchen Sie, das Kunstwerk mit dem Rest Ihres Küchen-Dekors zu koordinieren.

Designer Informativ: Design

Senden Sie Ihren Kommentar