7 Esszimmer Beleuchtung Trends für 2017 - 2018

Design: (September 2018)

XXL Vlog ???? unser neues Familienmitglied ???? Google Home | mein Arbeits und Mama Alltag ???? (September 2018).

Anonim

Die Beleuchtung wird selbstverständlich zum Mittelpunkt eines jeden Esszimmers. Wenn dein Platz ein Update benötigt, warum fangst du nicht damit an, dein altes Gerät gegen etwas Aktuelleres auszutauschen? Die gute Nachricht: Es gibt mehr kreative Möglichkeiten als je zuvor, um Ihren Raum zu beleuchten. Lassen Sie also diesen traurigen Flushmount oder übertriebenen Sputnik-Kronleuchter für einen dieser sieben Trends von 2017 bis 2018 fallen, die Dinnerpartys überall aufleuchten lassen, bevor Sie es wissen. (Aber Sie können sagen, dass Sie es zuerst getan haben!)

1. Mix und Übereinstimmung

Eine Reihe oder Anhäufung von Anhängern ist ein klassisches Aussehen, aber wir sind Fans der Vermischung. Versuchen Sie, verschiedene Farben oder Größen derselben Pendelleuchte aufzuhängen oder verwenden Sie eine einheitliche Farbpalette in einer Reihe verschiedener Formen. Diese West Elm Leuchte erleichtert das dynamische Aussehen.

2. Handgefertigte Keramik

Ein handgefertigtes Element kann einen Speisesaal einladend und intim machen. Gehen Sie für Porzellan oder Keramik Anhänger mit einem strukturierten Finish oder Glasur für eine handwerkliche Atmosphäre. Die Innenarchitektin Amber Lewis verwendete diese Anhänger von Heather Levine Ceramics, um einen Ojai-Essbereich zu erwärmen.

3. Übergroße Fixtures

Zarte Kronleuchter sind draußen; Große und kräftige Lichter sind in. Große Anhänger, wie diese Bell-Lampe von Normann Copenhagen, spielen mit Skala und können einen großen Einfluss in einem Esszimmer machen.

4. Gewebte Texturen

Die charakteristischen Elemente des modernen Bohème-Stils - gewebte Wandbehänge, marokkanische Decken und Rattansitzmöbel - wurden nun in die Beleuchtung umgesetzt. Strukturelle Einrichtungsgegenstände, wie Justina Blakeneys Kronleuchter mit Kronleuchter aus Lulu und Georgia, verleihen den harten Kanten eines Esszimmers eine Boheme-Atmosphäre und einen Hauch von Weichheit.

5. Matte schwarze Befestigungen

Vergessen Sie funkelnde Kristalle oder glänzendes Chrom: Kronleuchter brauchen keinen Glanz und Glanz, um eine Aussage zu machen. Erstellen Sie einen starken Kontrast mit einem strukturellen Kronleuchter in einem dramatischen mattschwarzen Finish (oder auch in dunkler Bronze), wie dieser von Restoration Hardware. Diese Vorrichtung spricht Bände, und Sie müssen nicht einmal ein Wort sagen.

6. Exponierte Cords

Früher mussten Sie sich sehr anstrengen, um Ihre Kabel zu verstecken, und wenn Ihre Decke nicht für eine Leuchte verkabelt war, dann hatten Sie nur Pech. Aber jetzt geht es um Flexibilität und macht das Kabel zu einem Teil des Gesamtdesigns. Dieser schicke Anhänger, entworfen von Michael Anastassiades für Flos, ist eine unglaubliche Option, die mit einer langen Schnur kommt, die perfekt ist, um interessante Winkel oder dramatische Swoops zu zeigen.

7. Perlen Anhänger

Es wird oft gesagt, dass Leuchten der Schmuck eines Raumes sind, und jetzt nehmen Designer das buchstäblich mit Pendelleuchten, die Perlensträngen ähneln. Diese farbenfrohen Drop Pendants des deutschen Designstudios Schneid kombinieren geometrische Formen, Farben und Muster für eine skurrile Wendung des Lichtdesigns.

Designer Informativ: Design