6 Wege zu vermeiden, Geld für Fenster Behandlungen zu verschwenden

Diy: (June 2018)

Fensterbehandlungen sind eine Möglichkeit, das Aussehen eines Raums zu definieren. Von der Art des Stoffes, dem Kopftyp und der Gesamtlänge hat jede Art von Fensterbehandlung eine angemessene Verwendung und kann helfen, den gewünschten Stil zu unterstützen, den Sie in einem Raum erreichen möchten.

1. Vorhänge oder Vorhänge?

Die Begriffe Vorhänge und Vorhänge werden oft synonym verwendet, aber es gibt tatsächlich einen deutlichen Unterschied zwischen den beiden, der wichtig ist zu verstehen, um sicher zu sein, dass die von Ihnen gewählten Fensterbehandlungen für Ihre gewünschte Anwendung am besten geeignet sind.

Vorhänge sind in der Regel aus schwereren Stoffen als Vorhänge und sind gefüttert, um Licht während des Tages zu blockieren und Hitze in den kälteren Monaten zu versiegeln. Vorhänge sind oft in verschiedenen Kopfrichtungen zugeschnitten und laufen normalerweise vom Boden bis zur Decke. Vorhänge sind als formeller gekennzeichnet als ihre Pendants und sind in der Regel teurer wegen der Futter und extra Stoff benötigt, um eine Plissee Überschrift zu erreichen.

Vorhänge dagegen sind weniger formell, bestehen aus leichteren Stoffen wie Baumwolle und sind im Allgemeinen billiger als Vorhänge, da sie nicht gefüttert sind und weniger Stoff benötigen.

2. Überschrift Stile

Bei der Wahl einer Fensterbehandlung ist es wichtig, über den Stil der Überschrift nachzudenken, den Sie verwenden werden, da einige dazu neigen, formaler als andere zu lesen. Obwohl es eine Vielzahl von Drapierstilen gibt, sind hier einige der häufigsten, die Sie finden können:

Die Prise, Französisch, Euro und Kelchfalten fühlen sich förmlicher an als die entspannten Styles auf der rechten Seite. Die plissierten Modelle sind sichtbar voller und benötigen mehr Stoff als die Modelle mit Falten hinten, Ripplefold und Tülle.

3. Gewünschte Länge

Wenn Sie einen lässigeren, entspannteren Look haben möchten, hängen Sie Ihre Vorhänge Hardware, so dass das Panel etwa 1/2 "vom Boden hängt. Für ein formelleres Aussehen können Sie" Pfütze "oder Pool den Stoff auf dem Boden überall aus 1 "-10" + über die Länge hinaus, die notwendig ist, damit die Paneele gerade den Boden beweiden Puddling ist in sehr üppigen, formellen Einstellungen angebracht, sollte aber nicht an Fenstern verwendet werden, die regelmäßig geöffnet und geschlossen werden, da die Böden schnell schmutzig werden.

4. Montage von Hardware

Während hängenden Vorhänge scheinen ziemlich einfach zu sein, gibt es ein paar einfache Regeln zu folgen, dass Ihr Zimmer größer und größer als es tatsächlich sein wird, unabhängig davon, ob Sie Ihre Fenster Behandlungen nur auf dem Boden oder wenn Sie wünschen, nicht haben werden Pfützenbildung.

5. Über dem Rahmen hängen

Leute neigen dazu, die Vorhangstange direkt über dem Fenstergehäuse anzuordnen. Verwenden Sie visuelle Tricks, um Ihre Decken größer erscheinen zu lassen, indem Sie die Gardinenstange direkt unter dem Boden der Deckenleiste montieren. Dies zieht den Blick nach oben, verlängert den Raum und lässt ihn größer erscheinen. Wenn Sie nach einem lässigeren, maßgeschneiderten Look (im Gegensatz zu Pfützenbildung) suchen, achten Sie beim Messen auf Gardinenlänge darauf, dass Sie den zusätzlichen Stoff brauchen, der nötig ist, damit die Gardinen den Boden kaum mit dem direkt unter dem Formteil angebrachten Gerät bedecken.

6. Hang Breiter als der Rahmen

Anstatt die Vorhänge direkt außerhalb des Fenstergehäuses anzubringen, befestigen Sie die Vorhänge 6-8 "hinter dem Rahmen an jeder Seite, so dass sich das Fenster eher wie ein architektonisches Element anfühlt, das mehr von der Wand füllt und auf sich selbst stehen kann Indem Sie das Fenster mit Ihren Vorhangpaneelen einrahmen, lassen Sie mehr Licht den Raum überfluten, wodurch es heller und geräumiger erscheint.

Designer Informativ: Diy

Senden Sie Ihren Kommentar