5 Trends Wir freuen uns, diesen Herbst (und 5 sind wir bereit zu beenden)

Design: (December 2018)

Иван Васильевич меняет профессию (Dezember 2018).

Anonim

Da der Herbst offiziell beginnt, erreichen viele der Trends, an die Sie gewöhnt sind, ihr Verfallsdatum - was sehr traurig wäre, außer dass eine ganze Reihe neuer und belebender Stile an ihre Stelle treten. Wir haben diesen Übergang leicht gemacht, indem wir die fünf Looks aufgelistet haben, die Fortschritte machen, und die fünf Ästhetiken, die Dampf verlieren. Mit anderen Worten, es ist die perfekte Zeit, um sich in der Wohnung umzusehen und eine Bestandsaufnahme zu machen, was ein Update verwenden kann, wenn die Temperaturen abkühlen.

Fünf frische Interior Trends

1. Botanische Tapete

Botanische Drucke - denke groß, Blattgemüse und fließende Blumen - sind gerade riesig. In der Tat haben sie sich von Akzenten zum Auftauchen als Full-on-Statement-Wallpaper. Dieser Trend ist besonders gut, wenn Sie in Ihrem Zuhause einen Platz haben, der mehr Definitionsräume wie einen Flur oder einen Mudroom nutzen könnte.

2. Modernes Bauernhaus

Die natürlichen Texturen und die hausgemachten Qualitäten einer traditionellen Bauernhausästhetik werden modern überarbeitet und es sind alle Arten von wunderschönen. Um nicht zu rustikal zu wirken, halten Sie sich an schlichte Silhouetten und moderne Farben - wie Schwarz und Weiß -, um ein zeitgemäßes Ambiente zu schaffen.

3. Streifen

Streifen aller Formen zeigen sich weit und breit in Häusern, und obwohl sie jetzt ultra-frisch sind, haben sie auch eine zeitlose Qualität, die sie zu einer hervorragenden Wahl für ein Update macht. Sie können sich für nur ein paar gestreifte Akzente entscheiden oder größer mit einem Teppich. So oder so, Ihr Zuhause wird glücklicher sein.

4. Moderne viktorianische

Weit entfernt von dem Minimalismus, der in den letzten Saisons so vorherrschend war, geht es im modernen viktorianischen Stil darum, kunstvolle Vintage-Stücke mit moderneren Elementen für einen mehrschichtigen Look zu kombinieren, der reich an Nostalgie ist.

5. Tech-Free Heiligtümer

Die Menschen sind mehr und mehr durch ständige Online-Verbindung erschöpft, und es zeigt sich auch in den Wohntrends - in den Häusern gibt es jetzt ausgewiesene, tech-freie Schutzgebiete, in denen sich die Leute trennen und aufladen können. Und es gibt wirklich keinen besseren Ort, um diese Art von Rückzug zu schaffen als das Schlafzimmer.

Fünf müde Interior Trends

1. Kupferoberflächen

Kupfer-Finishes waren eine Zeit lang groß, aber es scheint, dass sie ihren Lauf nehmen. Erwägen Sie, Ihre Kupfergegenstände gegen Vintage-Messing einzutauschen, was momentan sehr heiß ist und eine großartige Ergänzung zu der oben erwähnten modernen viktorianischen Ästhetik darstellt.

2. Geometrische Tapete

Die harten Linien und festen Formen geometrischer Muster verlieren an Dampf, so dass mehr organische Muster (wie botanische Drucke) ihren Moment haben. Und es gibt keine bessere Zeit, um Ihr Zuhause mit grünen Akzenten auszustatten als während der klaren Tage des Herbstes.

3. Kuhfell-Teppiche

Wenn Sie gerade mit einem Kuhfell Teppich arbeiten, könnte es Zeit sein, es für eine weitere Saison zu speichern. In Bezug auf die Wohntrends haben diese Teppiche ihren richtigen Moment, also denken Sie darüber nach, Ihren Boden mit einer tierfreundlicheren Alternative wie einem Kelim-Teppich zu aktualisieren.

4. Midcentury Stücke

Die Mid-Century-Ästhetik hatte eine lange, wunderschöne Herrschaft an der Spitze, aber es sieht so aus, als ob dieser Run zu Ende geht. Zumindest für jetzt. Natürlich müssen Sie Ihre geliebten Midcentury-Stücke nicht wegen einer Trendänderung loswerden, aber wenn Sie nach einem Update suchen, ist das Hinzufügen eines detaillierten Vintage-Dekors eine frische Art, es zu tun.

5. Farbblockierung

Farbblockierung war eine großartige Möglichkeit, einer Minimalästhetik visuelles Interesse zu verleihen, aber jetzt, da das Bauernhaus-Chic und das moderne viktorianische Gebäude die Oberhand gewinnen, kann es unbeholfen und fehl am Platz erscheinen. Es ist Zeit, nur einen Farbton für Ihre Wände und Einrichtungsgegenstände zu wählen.

Designer Informativ Design