5 Gemeinsame Merkmale aller Samenpflanzen

Startseite hacks: Garten & Rasen, Gartengrundlagen (July 2018)

Jene Leute, die Gartenarbeit genießen, ob drinnen oder draußen, genießen es immer, zuzusehen, wie ihre Pflanzen wachsen und sich vermehren. Die meisten Pflanzen, die Menschen normalerweise in ihren Häusern und Gärten anbauen, sind Samenpflanzen. Diese Pflanzen haben fünf gemeinsame Merkmale.

Pflanzen produzieren ihre Samen auf verschiedene Arten.

Blätter

Samenpflanzen besitzen alle Blätter in einem Muster und einer Konfiguration. Blätter variieren stark im Aussehen und können sehr klein oder sehr groß sein. Blätter sind Teil des Sproßsystems der oberirdischen Pflanze. Hier findet die Photosynthese statt, die Umwandlung von Licht in Zucker. Die Nahrung wird auch in Blättern gelagert und von den Zellen der Pflanze freigesetzt. Die pflanzliche Hormonproduktion findet laut BiologyJunction auch in diesem oberen Sprosssystem der Pflanze statt.

Vorbauten

Samenpflanzen haben alle Stängel, die die Pflanze unterstützen und die Zellen für die Photosynthese, den Transport von Nahrung und Wasser sowie Zellen für die Fortpflanzung halten. In den Stängeln befinden sich die Blumen, aus denen sich Samen entwickeln, die mehr Pflanzen bilden. Nicht alle Pflanzen haben sichtbare Blüten. Einige Blüten sind sehr unscheinbar, dienen aber der Samenausbreitung als üppigere Blüten.

Wurzeln

Alle Samenpflanzen haben ein Wurzelsystem, das hilft, die Pflanze an Ort und Stelle zu verankern. Wurzeln sind in der Regel unterirdische Strukturen, die Wasser und Nährstoffe aus dem Boden aufnehmen und für den späteren Gebrauch speichern, wenn es benötigt wird. Wurzeln können sich breit im Boden ausbreiten, um so viel Wasser und Nährstoffe wie möglich aufzunehmen. Je größer die Pflanze, desto breiter wird das Wurzelsystem.

Seed-Producing-Fähigkeit

Alle Samenpflanzen produzieren Samen als Reproduktionsmethode. Nicht alle Pflanzen reproduzieren sich jedoch auf diese Weise. Einige Pflanzen, wie Moose, verwenden Sporen, um in neue Umgebungen zu wachsen. Obwohl verschiedene Arten von Samen sehr unterschiedlich aussehen können, enthalten sie alle die gleichen Grundstrukturen. Samen haben alle einen Embryo, ein Nahrungsmittelspeicherorgan und eine Samenschale. Das Säen ist eine sehr effiziente Art, mehr Pflanzen zu erzeugen, weshalb es so viele samenartige Pflanzen gibt.

Gefäßsystem

Pflanzen benötigen ein Gefäßsystem, um Feuchtigkeit und Nährstoffe zu allen Teilen der Pflanze zu transportieren und ihre aufrechte Struktur aufrecht zu erhalten, so EdHelper. Phloem ist vaskuläres Gewebe, das Nahrung in der ganzen Pflanze trägt. Xylem ist vaskuläres Gewebe, das den Pflanzenzellen Wasser und Nährstoffe zuführt. Das Gefäßsystem ist für die Pflanze so wichtig, dass Schäden an diesen Geweben ihren Tod verursachen können.

Designer Informativ: Startseite hacks

Senden Sie Ihren Kommentar