21 Vs. 28 Grad Nagler

Startseite hacks: Building & Remodeling, Remodelling Tools & Equipment (June 2018)

Egal, ob Sie eine Innenverkleidung gestalten oder installieren, ein Power-Nagler erleichtert Ihre Arbeit. Wenn Sie einen Nagler kaufen möchten, ist der Winkel zwischen dem Kopf und dem Nagelmagazin einer der Faktoren, die berücksichtigt werden müssen. Dieser Winkel liegt irgendwo zwischen Null und 34 Grad, wobei Winkel von Null, 21 Grad und 28 und 33 Grad am gebräuchlichsten sind. Der Hauptvorteil eines steileren Winkels besteht darin, dass Sie das Werkzeug an engeren Stellen verwenden können. Dies ist wichtiger, wenn Sie Innenschreinereiarbeiten als wenn Sie framing sind. Elektrische und batteriebetriebene Drahtnagler schießen kleinere Nägel als pneumatische Rahmennagler, und sie haben eher einen 28-Grad-Magazinwinkel als einen 21-Grad-Winkel.

Ein 21-Grad-pneumatischer Rahmennagler verwendet Druckluft, um 3 1/2-Zoll-Nägel zu schießen.

Die Bedeutung des Magazinwinkels

Der Magazinwinkel beeinflußt nicht den Winkel, unter dem der Nagel aus dem Kopf des Naglers austritt. Solange Sie den Kopf bündig gegen die Arbeitsfläche halten, wird der Nagler ihn senkrecht in das Holz einschlagen. Der Zweck des Abwinkelns des Magazins in Bezug auf den Kopf besteht fast ausschließlich darin, Platz zu sparen.

Kraftnagler, die Brads und Klammern aufnehmen, sind oft mit einem Null-Grad-Magazinwinkel konstruiert. Dieses einfache Design ist praktisch, weil Brads und Klammern dünn sind und Sie viele von ihnen in einen kleinen Raum passen können. Dreieinhalb Zoll Framing Nägel, auf der anderen Seite, sind relativ fett, und das Magazin muss länger sein, um eine angemessene Anzahl von ihnen unterzubringen. Geben Sie den 21-Grad-Magazinwinkel ein, der die horizontale Ausdehnung des Magazins um ca. 15 Prozent reduziert.

Wenn Sie den Magazinwinkel auf 28 Grad erhöhen, sparen Sie sogar noch mehr Platz. Es ist jedoch eine Herausforderung, einen Antriebsmechanismus zu entwickeln, der genug Kraft hat, um Nägel in voller Größe in einem so steilen Winkel anzutreiben. Folglich sind die Nägel für einen 28-Grad-Nagler in der Regel kleiner als die für 21-Nagler. Außerdem haben sie, abgesehen von ein oder zwei Ausnahmen, oft abgeschnittene Köpfe, so dass mehr von ihnen in das Magazin passen können.

Framer Benötigt 21-Grad-Waffen

Die schweren Druckluftnagler, die Sie auf Baustellen finden, haben normalerweise einen 21-Grad-Magazinwinkel. Framer müssen Nägel voller Größe fahren und, was noch wichtiger ist, sie brauchen die Nägel, um volle Köpfe zu haben. Viele lokale Codes verbieten abgeschnittene Kopfnägel für die Gestaltung. Auf Baustellen finden Sie vielleicht auch Null-Grad-Nagler, aber diese sind normalerweise leichter zu verwendende Werkzeuge für die Installation von Unterböden, Abstellgleisen und Dachbelägen.

Steilere Winkel sind nützlich für Innenausstattungsarbeiten

Wenn Sie eine Innenverkleidung anbringen, benötigt Ihre Waffe nicht so viel Kraft, da sie Nägel oder Heftklammern trägt - keine Nägel. Folglich haben Innenrandnagler oft steilere Magazinwinkel, wie zum Beispiel 28 und 34 Grad, um Platz zu sparen. Sie werden dankbar sein, dass Sie einen zusätzlichen Platz haben, wenn Sie den Nagler in engen Ecken benutzen müssen. Batteriebetriebene Nagler - der ultimative Nagelkomfort - sind nicht so leistungsstark wie Druckluftnagler und haben normalerweise einen 28- oder 34-Grad-Magazinwinkel.

Eine regionale Sache?

Magazinwinkel kann teilweise eine Frage der lokalen Präferenz sein. Bauunternehmer in Ontario, Kanada, berichteten, dass Nagler in diesem Teil der Welt im Jahr 2014 fast alle einen Winkel von 28 oder 30 Grad hatten. Ein Profi sagte in einem Forum im 2014-Forum, er habe versehentlich einen 21-Grad-Nagler online bestellt und könne ihn nicht weiterverkaufen. Auf der anderen Seite berichteten amerikanische Vertragspartner im selben Forum fast ausschließlich von 21-Grad-Naglern. Ein Zimmermann in Auburn, New York, sagte, er habe noch nie einen 28-Grad-Nagler gesehen. So wie Robertson Schrauben der Standard in Kanada sind, während Amerikaner Kreuzschlitzschrauben bevorzugen, kann Nagelpistolenwinkelwinkelpräferenz etwas sein, das sich ändert, wenn Sie die Grenze überschreiten.

Die ergonomische Wahl

Ein Winkel ist nicht unbedingt besser als der andere. Das Gesamtdesign und die Qualität des Werkzeugs und dessen Zweck sind wichtiger als der Magazinwinkel. Da Nägel, die in 21- und 28-Grad-Naglern verwendet werden, nicht austauschbar sind, ist es am besten, in einem Winkel zu bleiben, wenn Sie Werkzeuge und Nägel für eine Mannschaft liefern. Der Hauptvorteil des 28-Grad-Werkzeugs besteht darin, dass es aufgrund seiner kompakten Bauweise besonders an engen Stellen einfacher zu handhaben ist. Wenn Sie ein Heimwerker sind, der nach einem Allzweckwerkzeug sucht, das Sie für eine Vielzahl von Aufgaben verwenden können, ist es wahrscheinlich besser, einen 28-Grad-Nagler als einen 21-Grad-Nagler zu wählen.

Designer Informativ: Startseite hacks

Senden Sie Ihren Kommentar