15 minimalistische Wohnzimmer Ideen, die Sie von all Ihren Sachen loswerden wollen

Design: (June 2018)

Nichts sagt Entspannung, als würde man durch Pinterest blättern und wunderschöne Bilder von minimalistischen Interieurs, #amirite, festhalten? Allerdings ist die reduzierte Ästhetik, obwohl sehr populär und lustig anzuschauen, nicht ganz so einfach wie es aussieht. Und wenn Sie wie einige von uns eine reformierte Rudelratte sind, wissen Sie, dass der Kampf nur zu real ist. Aus diesem Grund wurden wir inspiriert, einige einfache Möglichkeiten zu finden, um den stromlinienförmigen Look in unsere eigenen Häuser zu integrieren. Lies voraus für 15 Ideen, die dir helfen werden, deinen bescheidenen Wohnsitz in eine schicke Höhle des Minimalismus zu verwandeln.

1. Malen Sie Ihre Wände weiß, um die Entspannung zu verstärken.

Mit einem guten Buch zurück zu treten ist vielleicht der beste Weg, um einen Nachmittag zu verbringen, aber belebte Wände lenken ab, nicht entspannen. Umgeben Sie einen komfortablen Loungebereich mit frischen weißen Wänden, um eine ruhige Flucht aus dem Alltag zu schaffen.

2. Beleben Sie die Konversation mit weniger Dingen.

Wenn Sie vom perfekten Ort für eine lebhafte Unterhaltung träumen, sollten Sie Ihr Dekor einfach und neutral halten. Dieser Wohnbereich schafft einen idealen Ort zum Diskutieren und Diskutieren - ohne jegliche Dekoration.

3. Bleib modern.

Während juwelenfarbiger Samt und glatte Metallic-Lacke im Moment beliebte Trends sein können, heißt das nicht, dass Sie auf den Bandwagen springen müssen, um Ihr Zuhause modern zu machen. Dieses gemütliche Wohnzimmer von The Faux Martha kombiniert schlichte Wände, strukturiertes Leder und gestapeltes Brennholz zu einem komfortablen, stromlinienförmigen Aufenthaltsort, der sich sehr gut anfühlt.

4. Machen Sie Textur zum Star der Show.

Kein Fan von schlichtem altem Weiß? Behandeln Sie Ihre Wände wie eine Leinwand und bedecken Sie sie mit einer Struktur, um einen einfachen Raum fett zu machen.

5. Geben Sie dramatischen Möbeln ihr Recht.

Der beste Weg, um ein Killermöbel hervorzuheben, ist, es zum Mittelpunkt eines ansonsten einfachen Raums zu machen. Dieses elegante, geschwungene Sofa lehnt es ab, sich einfach in den Hintergrund zu fügen und macht stattdessen eine Aussage, die Sie einfach nicht ignorieren können.

6. Präsentieren Sie Ihren einzigartigen Stil.

Lieben Sie die Idee des Minimalismus, aber wollen Sie nicht Ihren Stil opfern? Wählen Sie einen Aspekt, den Sie lieben, wie lebende Holzkanten oder Kupferpaspel, und integrieren Sie ihn in Ihr Wohnzimmerdesign, um die Essenz Ihrer Lieblingsästhetik zu schaffen.

7. Accent minimale Wände mit hellem Grün.

Geben Sie Ihren Pflanzen Platz zum Wachsen mit einem offenen, minimalistischen Layout. Und es gibt keinen besseren Weg, um Ihre grünen Babys atemberaubend aussehen zu lassen, als sie mit weißen Wänden zu paaren.

8. Finden Sie Ihren minimalistischen Mittelweg.

Immer noch an deinen Golddekahedron-Pflanzgefäßen und deinem Wollkorb festhaltend? Sie müssen nicht alles wegwerfen, um den Minimalismus einzubeziehen. Schneiden Sie Ihre Kunstwerke ab, lassen Sie den ganzen Tisch herumlaufen und Sie werden bald die überwältigenden Effekte des minimalistischen Stils spüren.

9. Machen Sie einen großen Unterschied mit subtilen Farbakzenten.

Coole Grautöne und sanfte Rouge-Farbtöne verleihen einem ansonsten weißen Raum Dramatik und lassen diesen hellen Raum traumhaft und bodenständig erscheinen.

10. Verstärke das Drama mit dunklen Features.

Pops mit dunkler Farbe können sich geradezu theatralisch anfühlen. Reiche, dunkelgraue Sofas und passende Draperie-Paneele bringen Dramatik und stimmen in diesem minimalistischen Raum auf.

11. Markieren Sie Ihre Lieblings-Kunstwerke.

Artwork kann in einer großen Galeriewand verloren gehen. Eine begrenzte Auswahl, gepaart mit einer neutralen Wand und minimalistischen Möbeln, erlaubt es Ihnen, Ihre Lieblinge zu zeigen, ohne sich darum sorgen zu müssen, dass sie im Gewirr verschwinden.

12. Modernisieren Sie veraltete Materialien.

Nicht alle von uns sind mit dem Geld gesegnet, um jeden veralteten Aspekt unseres Hauses zu überarbeiten, aber verzweifeln Sie nicht: gepaart mit sauberen neutralen und spärlichen Dekor, kann Ihr Old-School-Parkettboden (oder andere veraltete Eigenschaft) fühlen oh-so- anspruchsvoll.

13. Betonen Sie Ihre Sicht auf den Tod.

Verschwenden Sie keine atemberaubende Aussicht mit zu viel Unordnung. Wenn Sie das Glück haben, sich in der Nähe eines üppigen Waldes oder in einem Penthouse mit Blick auf Wolkenkratzer zu befinden, passen Sie das atemberaubende Äußere mit einem minimalen Interieur an, um das größte Kapital Ihres Hauses hervorzuheben.

14. Feature herrliche Muster.

Einzigartige Muster verdienen Respekt in minimalistischen Räumen. Mit nichts anderem, um das Auge abzulenken, spielen Sie interessante Linien oder geometrische Details, um einen einfachen Raum zu verankern.

15. Zünde es an.

Vergessen Sie nicht, Leuchten in Ihr neues minimalistisches Designschema aufzunehmen. Ohne das warme Licht des Tages, kann jeder Raum sich kalt und wenig einladend anfühlen, wenn die Sonne untergeht. Halten Sie Ihr Haus fröhlich und hell mit angemessener Umgebungsbeleuchtung, wie eine gut platzierte Stehlampe oder ein moderner Anhänger.

Designer Informativ: Design

Senden Sie Ihren Kommentar