12 Wege, um einige Stockholm Inspiration zu Ihrem Pad zu bringen

Design: (July 2018)

Stockholm ist das ultimative Ziel für Designliebhaber, die die legendäre skandinavische Ästhetik suchen - modernen Minimalismus mit Betonung auf Form und ausgewogener Funktion, gemischt mit organischen Elementen und raffinierten Materialien. Im Zentrum des schwedischen Interieurs stehen klare Linien, viele weiße, weiche Holzoberflächen und struktureller Kontrast. Der Effekt ist gestrafft, aber nie stark. Und es ist diese seltene Alchimie der Einfachheit und Gemütlichkeit, die sie letztlich so unwiderstehlich macht. Scrollen Sie für 12 inspirierte Wege, um Scandi-Chic in Ihr Pad zu bringen.

1. Lass es hell und viel weiß sein.

Schweden ist bekannt für seine langen, kalten, dunklen Winter, die von Oktober bis April dauern können. Daher die Vorherrschaft von Weiß. Düstere, kalte Tage sind keine Gegensätze für dieses helle und luftige Schlafzimmer Redux, das Wärme mit gedämpften Tönen und natürlichen Texturen empfängt.

2. Infuse Funktion in jeden Tag.

Kennzeichen des schwedischen Designs sind Einfachheit, Nützlichkeit und Schönheit. Dieser Mehrzweck-Ess- / Arbeitsraum trifft die Trifecta mit Möbeln, die Effizienz, Eleganz und Organisation vereinen.

3. Fürchte dich nicht vor der Dunkelheit.

Dieses australische Master-Bad von Altereco Design bietet eine stimmungsvolle Palette mit strahlend weißen Wänden und zwei Waschbecken, die elegant auf einer weißen Arbeitsplatte sitzen. Der leichtere Holz-Waschtischschrank, der für die Innenräume in Stockholm charakteristischer ist, besticht durch die kontrastierenden schwarzen Wandfliesen, Fensterdekorationen und Pendelleuchten.

4. Lassen Sie sich von der Natur leiten.

Träumen von einer ruhigen und gemütlichen Oase zum Schlummern? Lassen Sie sich von diesem Schlafzimmer inspirieren, das klare Linien, erdige Holzelemente und kuschelige Gegenstände wie Fellkissen, eine dicke Strickdecke und einen Wollteppich ausbalanciert.

5. Nutze die Textur zu deinem Vorteil.

Textur ist ein Dekorationswerkzeug, das nicht selbstverständlich ist. Ein opulentes Sofa mit Akzent-Kissen in verschiedenen Grautönen und einem aufgespannten Teppich mit Schaffell-Überwurf verleiht diesem Raum eine einladende Atmosphäre, die sonst eher kläglich wirkt.

6. Schichtelemente für ein kühles, zusammenhängendes Aussehen.

Dieses Esszimmer beginnt mit weißen Wänden und weiß getünchten Holzböden. Eine freiliegende Backsteinmauer und rostfarbene Akzente Stühle strahlen Wärme aus. Während helles Tageslicht und eine verführerische Pendelleuchte ein helles und luftiges Ambiente schaffen.

7. Zerlege die Monotonie mit einem Farbtupfer.

Das Gegenmittel zur Langeweile? Kräftige Farben. Fallbeispiel: Diese gelben Hochlehner. Der schlanke Metallrahmen und die skulpturale Konstruktion sind von Natur aus nordisch, und das üppige Grün erscheint vor der neutralen Kulisse.

8. Geben Sie Ihrer Küche ein Gourmet-Upgrade.

Lust auf eine moderne Küche? Dieser kulinarische Raum im Stockholmer Stil vereint Funktionalität und moderne Ästhetik in einer Umgebung, die frei von störenden Substanzen ist und für Gourmet-Unternehmungen maßgeschneidert ist - und die köstlichen Früchte Ihrer Arbeit genießen.

9. Erstellen Sie einen inspirierenden Arbeitsbereich.

Manchmal kann ein Büro unter einer starren "All Work" -Mentalität leiden. Aber nicht dieser Stockholmer Raum! Der Mies van der Rohe Freischwinger-Stuhl aus Schafsfell ist für Komfort und Stil konzipiert und ein Traum-Bürostuhl. Es gibt auch eine Auswahl an Kunstwerken, um die Kreativität zu fördern und ein Paar Lounge-Sessel und ein gewebter Teppich für Gemütlichkeit.

10. Ein bisschen geht einen langen Weg.

In skandinavischen Interieurs werden Akzente sparsam eingesetzt. Glatte Holzregale, die an Lederriemen hängen und mit einer zylindrischen Vase mit zarten Blumenblüten verziert sind, sind das perfekte Beispiel dafür, wie man einen minimalistischen Designmoment schafft.

11. Geh alles linear an.

Weiße Wände und warme Holzböden mit Fischgrätmuster bestimmen die Bühne. Ein unkompliziertes Layout, lineare Möbel - offene Regale, ein geneigter Sessel und ein geometrisch gemusterter Teppich - verstärken die minimalistische Ästhetik.

12. Denken Sie daran, Regeln sollen gebrochen werden.

Lass uns einfach sagen, dass du dich in eine Schieferwanddecke verliebst. Schließt das aus, dass Sie den Scandi-Stil (der normalerweise auf einer eher zurückhaltenden Palette beruht) annehmen? Wir denken nicht! In diesem Wohnzimmer wirken blau-graue Wände wunderschön, um Tiefe, Dimension und Ruhe einzufangen.

Designer Informativ: Design

Senden Sie Ihren Kommentar