12 Zimmerpflanzen, die die Luft reinigen

Startseite hacks: Pflanzen, Blumen & Kräuter, Indoor-Anbau (June 2018)

Zimmerpflanzen sind nicht nur zum Dekorieren des Hauses. Viele Zimmerpflanzen helfen, die Luft in einem Haus von Benzol, Formaldehyd und Trichlorethylen mit einem Prozess zu reinigen, der als Photosynthese bekannt ist. Laut den Forschern der NASA (National Aeronautics and Space Administration) müssen Sie pro 100 Quadratmeter eine Topfpflanze verwenden, damit die Pflanzen proaktiv die Luft im Haushalt reinigen können. Die NASA testete 12 Zimmerpflanzen, die aus einer Baumschule stammen. Die Topfpflanzen befanden sich in normaler Blumenerde und wurden mit Miracle-Gro Dünger gefüttert, so dass die Pflanzen während des Tests gesund blieben.

Die Ficus-Pflanze ist nur eine Indoor-Anlage, um die Luft von Schadstoffen zu reinigen

Neun Pflanzen entfernen Trichlorethylen

Bambuspalme, englischer Efeu, Gerberagänseblümchen, Janet Craig, Marginata, Massenstock, Schwiegermutterzunge, Friedenslilie und Warneckei werden Trichlorethylen aus der Luft entfernen. Trichlorethylen wird ua aus Klebstoffen, Lacken, Lacken, Farben und Druckfarben hergestellt. Trichlorethylen kann Kopfschmerzen, Schwindel und bei manchen Menschen können erhöhte Werte zu Verwirrung führen.

Zehn Pflanzen entfernen Benzol

Benzol-Schadstoffe in der Luft stammen von gewöhnlichen Produkten wie synthetischen Fasern, Zigarettenrauch, Benzin, Waschmitteln, Farbstoffen, Kunststoffen, Farben, Ölen und Tinten. Benzol verursacht Haut- und Augenreizungen. Erhöhte Benzolspiegel können zu unregelmäßigem Herzschlag, Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwäche und Schwindel führen. Die Zimmerpflanzen, die die Luft von diesem Schadstoff säubern, sind Gerbera Daisy, Potmum, Englischer Efeu, die Zunge der Schwiegermutter, Warneckei, Friedenslilie, Chinesischer Immergrün, Marginata, Bambuspalme und Janet Craig.

Acht Pflanzen entfernen Formaldehyd

Englischer Efeu, Zunge der Schwiegermutter, Ficus, Friedenslilie, Chinesischer Immergrün, Marginata, Bambuspalme und Janet Craig können Formaldehyd aus der Luft entfernen. Formaldehyd-Schadstoffe in der Luft kommen aus solchen Dingen wie Erdgas, Zigarettenrauch, Flammschutzmittel, Wachspapier, Einkaufstüten, Pressholz, Sperrholz und Schaumisolierung. Formaldehyd verursacht Reizungen von Rachen, Nase und Augen und kann Kopfschmerzen verursachen.

Photosynthese

Pflanzen nehmen Kohlendioxid (und Schadstoffe) aus der Luft auf und setzen Sauerstoff in die Luft frei, wodurch die Luft in einem Heim gereinigt wird.

Designer Informativ: Startseite hacks

Senden Sie Ihren Kommentar