10 Möglichkeiten, Mutterboden zu konservieren

Startseite hacks: (December 2018)

Stallbau [BIO] Teil 2: Mutterboden (topsoil) abschieben 1. und 2. Tag mit CAT D6N (Dezember 2018).

Anonim

Jedes Jahr geht 1 Prozent des Mutterbodens durch Landwirtschaft und Erosion verloren. Schlechte Anbaumethoden können zu ungesunden Böden führen, die zu geringeren Ernteerträgen und schließlich zu Mutterboden führen, der ersetzt werden muss. Die Erosion des Oberbodens tritt auf, wenn kleine Erdpartikel gelockert und durch Wasser oder Wind weggetragen werden. Glücklicherweise können wir viele Schritte unternehmen, um unseren wertvollen Mutterboden zu erhalten.

Crop-Rotation

Die gleiche Ernte kann zu Giftstoffen führen, die sich im Boden ansammeln und zu einem Ungleichgewicht in den Fruchtbarkeitsanforderungen des Bodens führen. Diese schädlichen Auswirkungen können verhindert werden, indem verschiedene Pflanzenarten in unterschiedlichen Jahreszeiten auf dem Boden wachsen.

Unzählige Landwirtschaft

Das Pflügen oder Pflügen des Bodens ist eine Möglichkeit, es für das Pflanzen vorzubereiten. Tilling führt zu verdichtetem Boden und Verlust von organischem Material, das für das Wachstum unerlässlich ist. Einfach den Boden nicht zu beackern, verhindert dies.

Richtige Bodenbewässerung

Wenn Oberboden an der Oberfläche trocken bleibt, wird er anfällig für Erosion durch Wind. Sicherzustellen, dass das Land an der Oberfläche richtig bewässert wird, kann dies verhindern.

Einheimische Gartenarbeit

Es ist immer vorteilhaft, Pflanzen anzubauen, die in Ihrer Region heimisch sind. In jedem Ökosystem hängen einheimische Pflanzen zum Überleben voneinander ab. Ein gesundes Ökosystem führt zu gesunden Pflanzen, die die Bodenqualität erhalten.

Bäume pflanzen

Die Wurzeln von Bäumen graben sich tief in den Boden und bilden eine starke Grundlage für den Mutterboden. Wenn die Bäume groß werden, schaffen sie auch eine Überdachung und eine natürliche Windbarriere.

Baue eine Windbarriere

Obwohl Bäume eine teilweise Windbarriere bieten, sind sie manchmal nicht genug. Der Bau einer Barriere oder eines Zauns am Rande einer Farm kann einen großen Teil der Erosion durch Wind stoppen.

Verwenden Sie organische Mulch

Die Verwendung von Bio-Mulch für in der Region heimische Kulturen wird die richtige Bodentemperatur aufrechterhalten und Erosion verhindern.

Pflanzenvegetation

Es gibt viele Arten von Vegetation, die gepflanzt werden können, um Ihren Boden zu schützen, wie zum Beispiel Klee. Die Vegetation bedeckt den Boden, begrenzt das Wachstum von Unkraut und reduziert den Abfluss.

Testen Sie den pH-Wert des Bodens

Natürliche Umweltgefahren wie saurer Regen können den pH-Wert großer Bodenflächen drastisch verändern. Das Pflanzenleben wird durch diesen pH-Wert in gewissem Maße kontrolliert. Das Aufrechterhalten des richtigen pH-Werts in Ihrem Boden ist für die Konservierung von entscheidender Bedeutung.

Teste den Salzgehalt des Bodens

Ebenso wie der pH-Wert können sich falsche Salzkonzentrationen negativ auf den Stoffwechsel der Pflanzen im Boden auswirken. Übermäßiger Salzgehalt führt zum Absterben der Vegetation, was Erosion verursacht. Testen Sie den Oberboden jährlich, um sicherzustellen, dass er den richtigen Salzgehalt hat.

Designer Informativ Startseite hacks