10 Designprofis prognostizieren die Top-Home-Trends für 2018

Nachrichten: (December 2018)

Produktdesign. Made by Vorwerk - Interview mit Chefdesigner Uwe Kemker Teil 10 (Dezember 2018).

Anonim

2018 ist gleich um die Ecke - schockierend, wissen wir. Wir haben bereits einen Ausblick darauf, welche Farben im neuen Jahr zu sehen sein werden, dank Firmen von Behr bis Glidden, die ihre Top-Picks veröffentlichen, aber was ist mit dem Rest des Hauses? Wir haben zehn Design-Profis für ihre besten Vermutungen erreicht. Also, ohne weiteres, hier sind 2018 Top 10 der vorhergesagten Wohnkultur Trends (in keiner bestimmten Reihenfolge):

1. Wärmere Töne

"Vorher sahen wir überall eine Reihe von Blautönen und kühleren Grautönen. Jetzt kann man viele wärmere Töne sehen, die von Wandfarben bis zu Textilien reichen - Rost, Rouge, Senf und so weiter." - Shea McGee von Studio McGee

2. lässig-traditionell

"Wir haben alle gesehen und wissen, wie stickig traditionell aussieht (denken Sie, Ihre Großmütter tapeziert Wohnzimmer), aber das bedeutet nicht, dass alle traditionellen ist schlecht. Eine lässigere und entspannte traditionelle ist etwas, was wir in den Trends sehen, und sind sehr in. Ein Raum, der nicht nur mit den typischen traditionellen Stücken gefüllt ist (wie eine englische Rolle oder ein Flügelsessel), sondern auch das, das mit etwas entspannteren und vielseitigen, zufälligen Stücken gemischt wird Mischen von Stilen und unerwarteten Stücken, die es einzigartig und weniger formell machen. " - Emily Henderson von Style von Emily Henderson

3. Lavendel und saure Gelbs

"Wir denken, wir werden etwas vom Lavendel und den Säuregelbfarben sehen, hoffentlich paarweise zusammen. Wir denken, dass die Rougepinks (so sehr wir sie lieben) eine Pause brauchen und leicht gegen Lavendel ausgetauscht werden könnten Saures Gelb fühlt sich frisch an und es ist ein schöner Kontrapunkt gegen jeden Neutralen. " - Melissa Warner Rothblum von Massucco Warner Miller

4. Aussage Wandkunst

"Einzelne übergroße Kunstwerke, die eine ganze Wand bedecken, im Gegensatz zu einer gesammelten" Galeriewand ", die aus kleinen Stücken besteht. Wir sind bereit für große Statement-Kunstwerke, um ein Comeback zu machen." - Julie Massucco Kleiner von Massucco Warner Miller

5. "Mini Erwachsene" Kinderzimmer

"Wirf das Blau und Rosa heraus. Integriere moderne Kunst und spiele mit einer erwachsenen Sensibilität, aber auf eine lustige und unverbindliche Weise." - Kara Smith von SFA Design

6. Ganzjährige Wicker

"Wicker hat einen Moment Zeit! Die Käufer sind Gaga für Korbweidetische, Lampenschirme und Beleuchtung - besonders wenn Tiere inspiriert sind." - Anna Brockway von Chairish

7. Exotismus

"Zweifellos werden wir auch weiterhin viel Exotik sehen: volle Glanzdecken, architektonische Möbel und gesättigte Farbpaletten. Wir werden viele reiche Polstermaterialien wie Samt, gemischt mit Highlights aus Messing, Eisen und Gold sehen." auch plattiertes Metall. " - Mat Sanders von Consort

8. Wiederaufleben von Ikonen

"Großartiges Design ist jetzt so zugänglich und bringt die vergessenen Bewegungen der Vergangenheit ins Rampenlicht. Möbel des Bauhauses und Stücke, die von italienischen Designern der 1960er entworfen wurden, sind immer noch sehr trendy. Die Leute erkennen, dass Einfachheit nicht den Verzicht auf Qualität bedeutet." - Brandon Quattrone des Gemahls

9. Spaß Textur

"Texturen wie Samt, Mohair und Kunstfell werden verwendet." - Shannon Wollack Studio LIFE.STYLE

10. Fettfarbe

"2018 wird ein großartiges Jahr für kräftige Farben. Wir werden verschiedene Speziallackierungen und unerwartete Farben verwenden, um einen einzigartigen Raum zu schaffen. Wir freuen uns, reichere, tiefgründigere und launischere Farben zu sehen und lieben vor allem einen tiefen Smaragd und Auberginen." - Bretagne Zwickl von Studio LIFE.STYLE

Designer Informativ Nachrichten